Bürgergemeinde Zuchwil
Postfach

4528 Zuchwil

bgzuchwil[at]bgzuchwil.ch

www.bgzuchwil.ch

Einbürgerungen für Ausländerinnen und Ausländer

Für die Erteilung des Bürgerrechtes ist neben Bund und Kanton die Bürgergemeinde zuständig. Die Voraussetzungen welche erfüllt werden müssen, um ein Einbürgerungsgesuch zu stellen, sind nachfolgend zusammenfassend aufgeführt.

Wohnsitzerfordernisse:

  • In der Schweiz:
    12 Jahre, wovon 3 in den letzten 5 Jahren vor Einreichung des Gesuches;
    Stellen Ehegatten ein Einbürgerungsgesuch und erfüllt der eine die Erfordernisse, so genügt für den anderen ein Wohnsitz von insgesamt 5 Jahren in der Schweiz, wovon 1 Jahr unmittelbar vor der Gesuchstellung, sofern er seit 3 Jahren in ehelicher Gemeinschaft mit dem andern Ehegatten lebt.
  • Im Kanton Solothurn:
    6 Jahre, wovon 3 unmittelbar vor Gesuchseinreichung;
    Stellen Ehegatten ein Einbürgerungsgesuch und erfüllt der eine die oben genannten zeitlichen Erfordernisse, so genügt für den anderen ein Wohnsitz von insgesamt 3 Jahren während der Ehe im Kanton, wovon 1 Jahr unmittelbar vor der Gesuchstellung.
  • In der Gemeinde Zuchwil:
    2 Jahre

 

Für die Frist von 12 bzw. 6 Jahren wird die Zeit, während welcher der Bewerber oder die Bewerberin zwischen dem 10. und 20. Altersjahr in der Schweiz bzw. im Kanton gelebt hat, doppelt gerechnet.

Die Fristen gelten auch für ausländische Gesuchsteller und Gesuchstellerinnen, deren Ehegatte das Schweizer Bürgerrecht bereits besitzt.

Diese Fristen werden nicht unterbrochen, wenn der Bewerber oder die Bewerberin den Wohnsitz für nicht mehr als ein Jahr zur Ausbildung, zur Ausübung des Berufes oder zur Erholung vorübergehend aufgibt.

Ausländische Staatsangehörige haben nachzuweisen, dass sie:

  • Handlungsfähig sind oder die gesetzliche Vertretung dem Gesuch zugestimmt hat
     
  • Die schweizerische Rechtsordnung beachten
     
  • Ihren finanziellen Verpflichtungen nachkommen
     
  • Genügend Sprachkenntnisse zur Verständigung mit Behörden, Mitbürgerinnen und Mitbürgern besitzen
     
  • Die mit dem Bürgerrecht verbundenen Rechte und Pflichten kennen und verstehen
     
  • Mit den örtlichen Lebensgewohnheiten vertraut sind

Voraussetzungen für die Gesuchstellung in der Gemeinde Zuchwil sind:

  • Sprachstandsnachweis (mündlich Niveau B1, schriftlich Niveau A2)

  • Bestandener Neubürgerkurs

Die beiden letztgenannten Punkte sind in den folgenden Dokumenten detailiert erklärt.


Weitere Informationen zum Thema Bürgerrecht sind auf der Homepage des Kanton Solothurn zu finden.

Link zur entsprechenden Seiten des Kanton Solothurn